Wie man oben auf dem Foto sieht, hatte ich gerade Kaffee-Durst und brauchte dazu einen süßen Snack. Also gleich mal die Protein Schoko Balls von Myprotein ausgepackt. Ob sie auch was taugen? Sehen wir gleich…

Protein Schoko Balls aus Soja

Sojaproteinisolat, daraus bestehen die Schoko Balls hauptsächlich. Genauer gesagt ist es gepufftes Soja mit etwas Tapiokastärke und Reismehl. In der Packung finden sich zehn Beutel zu jeweils 35 g. Die Packung kommt Myprotein-typisch im Standarddesign daher, das erinnert ein wenig an günstige Noname-Marken.

In der Schüssel: Der Inhalt einer von zehn 35 g Beuteln aus einer Packung

In der Schüssel: Der Inhalt einer von zehn 35 g Beuteln aus einer Packung

Nährwerte und Scores

Kalorientabelle

Nährwerte pro 100 g pro Portionsbeutel (35 g)
Brennwert 451 kcal 158 kcal
Protein 42,9 g 15 g
Kohlenhydrate 28,9 g 10,1 g
(davon Zucker) 16,5 g 5,8 g
Fett 17,6 g 6,2 g
Protein Guru Score 68 von 100 Punkten

(Angaben ohne Gewähr)

Protein Guru Score

Der Protein Guru Score liegt bei noch ganz guten 68 Punkten für einen Protein-Snack und errechnet sich in diesem Fall wie bei Eiweißriegeln. Schließlich sind die Schoko Balls etwas in der Art, nur eben in einer anderen Form. Wir erinnern uns: Bei Proteinriegeln werden die Nährwerte mit einem handelsüblichen Referenz-Schokoriegel verglichen, der mit Low Carb oder Protein nichts am Hut hat. Umso mehr Protein und weniger Zucker, desto höher der Score und somit nährwerttechnisch weiter weg von „normalem“ Süßkram.

Geschmack und Konsistenz

myprotein-schoko-balls-2Die kleinen Schokoballs von Myprotein sind im ersten Moment super knusprig. Doch direkt danach wirds ein wenig trocken, wie – etwas altbackener – Schokokeksteig, der ordentlich an den Zähnen kleben bleibt. Ich bin daher ein wenig zwiegespalten: Der erste Bissen sagt „wow!“, danach wirds ein wenig trocken und teigig. Wenn man aber z.B. einen Kaffee dazu trinkt, gleicht sich das trockene Innenleben der Schokoballs wieder wunderbar aus. Das nur mal als Tipp 🙂

Geschmacklich ganz gut, jedoch keine Offenbarung – eine Enttäuschung aber ebensowenig. Am besten einfach mal selbst ausprobieren!

Erst knusprig und „wow“, dann ein wenig zäh und trocken.

Fazit

Die Idee fand ich sofort genial mit diesen kleinen, knusprigen, Protein Schokoballs. Die Nährwerte sind auch recht gut für so einen Snack, der Eiweißgehalt mit etwa 43% sogar richtig ordentlich. Und im Vergleich zu normalen Süßigkeiten gibts deutlich weniger Zucker und dafür umso mehr Eiweiß. Geschmacklich haben sie mich leider nicht komplett überzeugen können, schmecken aber ganz zufriedenstellend. Für Begeisterung hat es dennoch nicht gereicht.

Ein großer Wehrmutstropfen ist auch der Preis: Momentan kostet eine Packung mit zehn Beuteln ganze 18,39 Euro. Das ist ziemlich happig und entspricht 12,25 Euro pro 100 g reinem Protein.

Myprotein Protein Schoko Balls
Nährwerte und Wertigkeit (Protein Guru Score )68%
Einschätzung und Geschmack77%
74%Gesamtwertung
Leserwertung: (2 Votes)
85%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.